Bye bye, „Nette an Steve“

„Nette an Steve“: 2005 als Dialog-Blog für Gehirn&Geist gestartet, eines der Gründungsblogs der Blogplattform Scilogs von Spektrum der Wissenschaft, und immer ein zartes Pflänzchen, für das Gehirn&Geist-Textchef Steve Ayan und ich immer ein bisschen zu wenig Zeit hatten – jetzt haben wir es beendet. Drei meiner Texte habe ich exemplarisch aus dem Netz gefischt und gerettet: über den sozialen Super-GAU in Fukushima, über die (Un-)Ehrlichkeit in der Wissenschaft (und was Dorothy Sayers dazu sagen würde), und über die Uni Bolognese (die Hochschule nach zehn Jahren Bologna). Ein paar Posts finden sich noch bei Gehirn&Geist.