Das mehrsprachige Klassenzimmer

Das mehrsprachige Klassenzimmer ist da! Über 25 Sprachen, die Kinder in deutschen Schulen als Muttersprachen sprechen, mal nicht als Problem gesehen, sondern als Chance. In Zusammenarbeit mit Linguisten des Zentrums für Allgemeine Sprachwissenschaft (ZAS) in Berlin und mit der Mehrsprachigkeits-Forscherin Rosemarie Tracy (Universität Mannheim) habe ich dieses Buch herausgebracht, das verständlich und unterhaltsam über diese

Rezensionen

Wider Zahl und Formel. André Frank Zimpel: Der zählende Mensch. Gehirn&Geist 10/2008 Immer nach der Uhr. Klein: Zeit. Der Stoff aus dem das Leben ist. Gehirn&Geist 11/2007 Determiniert und doch frei. Geert Keil: Willensfreiheit. Einführung Philosophie. Gehirn&Geist 5/2007 Gedanken an Marie. Hans J. Markowitsch, Harald Welzer: Das autobiografische Gedächtnis. Gehirn&Geist 5/2006 Blink. Malcom Gladwell: Blink.

Rezensionen

Ode an die Sprache. Rezension über: Nikolaus Nützel, Sprache oder was den Mensch zum Menschen macht. Gehirn&Geist 11/2007 Sprich schön. Dieter E. Zimmer, Sprache in Zeiten ihrer Unverbesserlichkeit. Gehirn&Geist 10/2005 Weitere Rezensionen über: Geoffrey K. Pullum, The Great Eskimo Vocabulary Hoax. Gehirn&Geist 11/2008 (Lektüretipp) Christine Kenneally, The First Word. Gehirn&Geist 3/2007 Orthographie und Sprachwissenschaft. Jubiläumsheft